Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (IJGD)

Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (IJGD) werden auch vom LPfV betreut. Dieses Angebot richtet sich an Jugendliche, die sich in einer internationalen Gruppe für ein sinnvolles Projekt, unter anderem im Bereich Umweltschutz engagieren wollen. In diesem Fall werden dabei beispielsweise Wiesen gemäht und Heu gewonnen, in Streuobstwiesen Zäune ausgebessert und Bäume gesichert, Schafunterstände gebaut, Magerrasen gepflegt, Umweltinformationstafeln aufgestellt und vor allem eine Menge über Zusammenhänge in der Natur vermittelt. Die Jugendlichen sind im Naturfreundehaus in Hangenham untergebracht. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung trägt die Organisation IJGD zusammen mit dem Landkreis Freising und der Stadt Freising. Der LPfV organisiert die Einsätze und betreut die Jugendlichen vor Ort.

© 2016-2018